fbpx

Die E-TWOW-Geschichte

Die Marke E-TWOW – Electric Two Wheels ist Teil eines großen internationalen Konzepts mit Hauptsitz in China, das sich darauf konzentriert, mit unseren genialen Elektrofahrzeugen eine neue Ära der urbanen Mobilität einzuleiten. Die Idee, das Design und die Konstruktion des E-TWOW Elektrorollers stammt von dem rumänischen Ingenieur Dr. Sorin SIRBU und das Konzept wurde zusammen mit einem Forscherteam von Ingenieuren mit soliden Kenntnissen in Maschinenbau und Elektrotechnik weiterentwickelt. Mit dem Wissen, das er sich in jahrelangen technischen Studien angeeignet hat, aber vor allem durch die Leidenschaft, innovative Transportlösungen zu finden, nutzte Herr Sirbu seine Begeisterung und sein Können, um eine praktische Lösung für den Alltag zu entwickeln.

Wie alles begann

Dr. Sorin SIRBU schuf 2013 den ersten Elektroroller. Zu dieser Zeit lebte er in Shanghai, wo er ein erfolgreiches Geschäft betrieb. Die Erfindung des Rollers erfolgte aus praktischen Gründen, und Herr Sirbu hatte nicht vor den Roller in eine Geschäftsidee zu verwandeln. Er suchte nur nach einer praktischen Lösung, um sich in einer überfüllten Stadt wie Shanghai fortzubewegen. Zuerst versuchte er sich mit einem Elektrofahrrad fortzubewegen, fand es aber ziemlich unpraktisch, da es schwer war und er damit nicht in der U-Bahn mitfahren durfte. Also entschied er sich für einen Tretroller. Da er lange Strecken zurücklegen musste, überlegte er, ob er einen elektrischen Tretroller bauen könnte. Das erste Modell mit Grundmotor und Riemenantrieb erreichte erst das nächste Restaurant, bevor der Riemenantrieb ausbrach. Dennoch reichte die Erfahrung ein so kleines und leicht zu manövrierendes Fahrzeug zu fahren, aus, um Herrn Sirbu zu motivieren, es weiter zu versuchen. Innerhalb von drei Monaten schuf er den ersten brauchbaren Elektroroller. Dieser hatte eine Reichweite von 7-8 Kilometern und war sehr einfach zu manövrieren.

Das revolutionäre Elektrofahrzeug war zu dieser Zeit eine Neuheit und die Leute hielten Mr. Sirbu immer auf der Straße an, um ihn nach dem Roller zu fragen. Zu dieser Zeit dachte Sirbu darüber nach, seine Erfindung in ein Geschäft zu verwandeln, von dem er hoffte, dass es für immer die Art und Weise verändern würde, wie sich Menschen in städtischen Umgebungen bewegen. Angesichts der Tatsache, dass der Tretroller als Spielzeug für Kinder galt, war der Elektroroller von Anfang an nicht sehr erfolgreich. Es genügte jedoch, dass die Leute es versuchten, sich von der Nützlichkeit eines solchen Fahrzeugs zu überzeugen, ganz zu schweigen von der Freude am Fahren.

Wie wir eine neue Ära der städtischen Mobilität einleiten

Jedes Jahr brachte neue Herausforderungen mit sich, aber jede Herausforderung bedeutete eine neue Verbesserung. Der E-TWOW E-Scooter war der erste Roller, der ein kinetisches Energierückgewinnungssystem integrierte, das zu dieser Zeit nur für Rennwagen verwendet wurde. Das Leichtgewicht und das 3-Punkt-Klappsystem machten es zu einem der bequemsten Transportfahrzeuge für den persönlichen Gebrauch, da es problemlos transportiert und aufbewahrt werden konnte. Das ursprüngliche Design wurde zeitlich kaum verändert, da der Roller von Anfang an auf optimale Stabilität und Wendigkeit ausgelegt war. Neuere Generationen zeigten jedoch wesentliche Verbesserungen in Bezug auf Ergonomie und Software.

Zuerst arbeitete Herr Sirbu mit verschiedenen Fabriken zusammen, die die Roller-komponenten produzierten. Aber kurz darauf entschied er, dass die einzige Möglichkeit, die Qualität des Rollers sicherzustellen, darin bestand, die Komponenten in seiner eigenen Fabrik zu produzieren. Derzeit gibt es zwei Geschäftszentren: das Werk in China und das Europäische Verwaltungs- und Logistikzentrum in Rumänien. In der chinesischen Fabrik werden fast 90% der Komponenten des Elektrorollers hergestellt (von der Hardware über die Software bis hin zu den Motoren, allen Kunststoffkomponenten und sogar den Batterien, die mit Samsung-Zellen zusammengebaut wurden).

2017 gewann das tragbare und faltbare Elektrofahrzeug E-TWOW auf der 45. Internationalen Erfindungs-Messe in Genf eine Goldmedaille für die beste Erfindung. Im Laufe der Jahre haben mehrere andere Hersteller begonnen, ähnliche Fahrzeuge herzustellen. Aber die E-TWOW Elektroroller sind aufgrund ihrer hohen Qualität, ihrer unglaublichen Manövrierfähigkeit und des allgemeinen Bedienungskomforts weiterhin die beste Wahl. Der E-TWOW Elektroroller ist derzeit das einzige Elektrofahrzeug, das auch ohne Batterie voll funktionsfähig ist. Wenn Sie die Batterie eines anderen Elektrofahrzeugs entnehmen und beschleunigen, beschädigen Sie das Steuergerät oder die Bremsen. Bei dem E-TWOW Elektroroller können Sie den Akku herausnehmen und bergab fahren, ohne irgendwelche Komponenten zu beschädigen. Darüber hinaus können Sie auch ohne Batterie die Bremsen und die Lichter benutzen.

Unsere Werte

Innovation

Das E-TWOW-Konzept war von Anfang an von Innovation geprägt. Die Roller integrieren die neuesten Technologien in der Maschinenbau- und Elektrotechnik-Industrie. Das Werk ist sogar mit HP-RTM-Geräten ausgestattet, und wir sind nach BMW das zweite Unternehmen auf der Welt, das diese Technologie einsetzt. Unsere Hochdruck-RTM-Geräte verfügen über personalisierte Patente für gemischte Strukturen. Wir investieren auch kontinuierlich in unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung, in der wir die besten Ingenieure aus Frankreich, Deutschland und Rumänien haben

Kundenzufriedenheit

Unser Ziel war es nie, ein perfektes Produkt zu entwerfen. Perfektion ist ein statisches Konzept, und wir sind bestrebt, uns ständig weiterzuentwickeln und Innovationen voranzutreiben. Im Laufe der Jahre standen die Elektroroller E-TWOW vielen Herausforderungen gegenüber. Trotzdem haben wir durch konsequente Tests und Studien unsere Scooter kontinuierlich verbessert und alle auf diesem Weg aufgetretenen Probleme beseitigt. Wir möchten uns bei unseren Kunden für die Hilfe bedanken, die sie durch ihr konstruktives Feedback zu den aufgetretenen Problemen geleistet haben. Wir haben uns stets bemüht, unseren Kunden durch einen angemessenen Service und Support zu danken, um eventuelle Unannehmlichkeiten auszugleichen.

Eine nachhaltige Zukunft aufbauen

Unsere Vision, eine neue Ära der städtischen Mobilität einzuleiten, geht Hand in Hand mit unserem Wunsch, eine nachhaltige Zukunft aufzubauen. Heutzutage entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, ihre Kraftfahrzeuge durch Elektrofahrzeuge zu ersetzen und der Elektroroller ist eine der umweltfreundlichsten Lösungen für den städtischen Verkehr. Darüber hinaus können unsere Elektroroller auch in Innenräumen eingesetzt werden, da sie keine Kohlendioxid-Emissionen verursachen. Sie eignen sich ideal für große überdachte Bereiche wie Flughäfen oder Industrie.

JINHUA ZHEJIANG
FABRIK
CHINA
E-TWOW EUROPÄISCHES VERWALTUNGS- UND LOGISTIKZENTRUM - RUMÄNIEN
E-TWOW Elektrofahrzeuge Deutschland GmbH - DEUTSCHES VERWALTUNGSZENTRUM
Menü